Jesus Christus


Ein Mensch wie Du und ich!

Jedoch mit besonderen Fähigkeiten...

derer er bewusst gewesen war.

Und dennoch ein Mensch, wie Du und ich

auf natürlichem Wege gezeugt!

Von Josef und Maria...


Bei der Erschaffung der Welt wurden auch bestimmte Naturgesetze ins Leben gerufen, welche unabdingar auf Erden waren uind heute noch wirken, wie zB die Gravitation...

Ein weiteres Naturgesetz ist die unabdingbare Verschmelzung von Ei- und Samenzellen, soll ein Mensch geboren werden...

Gott müsste ein linker Bazille sein, sollte er diese von ihm selbst kreierten und unabdingbaren  Naturgesetze zweckentfremdet haben für seine Dienste, um einen Gottessohn in die Welt zu setzen. Hatte er das dann nicht voraussehen können, dass er sich solch einer linken Tour bedienen muss, wenn er einen Gottessohn im Plan hatte?

Vielleicht ist Gott eine linke Bazille, aber dann wäre Gott nicht allgütig und somit auf einer Stufe mit Satan zu setzen. Wäre dem so, dann gäbe es Satan nicht, denn in Gott walteten ja dann schon die negativen Energien...

Doch wenn Gott allgütig ist und allmächtig,

was könnte Gott dann veranlasst haben, der Menschheit einen Gottessohn darbringen zu müsssen, wenn schon in den Jahrtausenden zuvor ausreichend Propheten auf unserem Planeten wandelten und Gottes Botschaft vermittelten und verkündeten?

Ihr Dukania Mauria

oben... / zurück...


 .